SPD Batzenberg

Herzlich willkommen bei der SPD am Batzenberg!

Der SPD Ortsverein Batzenberg besteht aus den SPD-Mitglieder der drei Gemeinden Schallstadt, Pfaffenweiler und Ebringen.

Wir möchten die Aufgaben unserer "Region Batzenberg" gemeinsam angehen und setzen deshalb auf einen Interessenausgleich zwischen den Gemeinden unseres Ortsvereins!

Im Ortsverein führen wir regelmäßig Zusammenkünfte, auch in Verbindung mit der SPD in der Region Breisgau, durch.

Unser Ortsverein, mit dem Vorstand als aktiven Kern, ist bestrebt die Anliegen der Bevölkerung in seine Arbeit einfließen zu lassen.

Die Veranstaltungen versuchen wir so zu gestalten, dass sich viele Menschen angesprochen fühlen. Unsere Versammlungen und Veranstaltungen sind öffentlich, d. h. jeder kann daran teilnehmen, sich mit Ideen, politischen und gesellschaftlichen Themen einbringen.

Wir freuen uns über jede Nachricht und Kontaktnahme.

Je mehr sich bei uns beteiligen, umso besser können wir unsere Arbeit nach den Bedürfnissen unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger richten.

Sollten Sie an einer Mitarbeit interessiert sein oder Sie haben Anregungen und Vorschläge, dann nehmen Sie einfach KONTAKT mit uns auf!

Vielleicht können wir Sie bald persönlich begrüßen.

Herzliche Grüße vom SPD Ortsverein Batzenberg

 

Veröffentlicht in Kreisverband
am 01.03.2024 von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Energiezentrale 1 der Geothermieanlage in Unterföhring

von Oswald Prucker

Die Suche nach einem geeigneten Geothermie-Standort im Rheingraben kommt voran: Das Suchfeld wurde eingeengt. Das berichtet die Badenova und dazu haben der SPD-Kreisverband sowie seine beiden Ortsvereine Breisach und Bad Krozingen - Hartheim folgende Pressemitteilung an die Zeitungen weitergereicht.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 25.02.2024 von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

von Oswald Prucker

Das Monatsende naht! Zeit für den Februar-Mitgliederbrief und der ist dieses Mal ein bisschen kürzer. Wir waren wohl eher mit Demonstrieren und Fasnet beschäftigt!

Veröffentlicht in Aus dem Parteileben
am 14.02.2024 von SPD Landesverband

Der Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg Andreas Stoch, der Europaabgeordnete der SPD Baden-Württemberg René Repasi und der Generalsekretär der SPD Kevin Kühnert laufen beim Politischen Aschermittwoch der SPD Baden-Württemberg 2024 in die Halle.

Die SPD Baden-Württemberg hat zum politischen Aschermittwoch nach Ludwigsburg geladen. Bei zünftiger Musik und deftigem Essen folgten rund 500 begeisterte Gäste den angriffslustigen Aschermittwochsreden von SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert und SPD-Landeschef Andreas Stoch.

Stoch ging in seiner Rede hart mit der Landesregierung ins Gericht: „Grün-Schwarz hat dieses Land auf Verschleiß gefahren. Bei Kitas und Ganztag sind wir fast schon ein deutsches Entwicklungsland. Selbst in der Wirtschaft können wir nicht ewig vom alten Ruhm abbeißen. Der Automobilmarkt ist in gewaltigem Umbruch, die Transformation eine Riesenaufgabe. Andere Länder sorgen für eine aktive Industrie- und Strukturpolitik. Grün-Schwarz kommt nicht aus der Zuschauerrolle, auch nicht beim Fachkräftemangel.“

OV-Termine ab morgen

Alle Termine öffnen.

01.03.2024, 15:30 Uhr
Präsidium
digital

05.03.2024, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
"20 Jahre deutsches Engagement in Afghanistan - Strategisch gescheitert?"
digital
Eine Veranstaltung des Arbeitskreises Internationales mit dem Forum Eine Welt Welche Lehren können wir …

07.03.2024, 19:00 Uhr
SPD im Dialog: Herausforderungen der Demokratie im Zeitalter der Digitalisierung mit Prof. Voßkuhle
FORUM Merzhausen
Hiermit möchten wir ganz herzlich zu einem Vortrag mit Diskussion mit dem Titel »Herausforderungen der Demokrati …

08.03.2024 - 09.03.2024
Klausur Landesvorstand
Stuttgart